Zechstein Magnesium - Magnesiumchlorid Flakes 500 g im Polybeutel

Zechstein Magnesium - Magnesiumchlorid Flakes 500 g im Polybeutel
Menge Stückpreis Grundpreis
bis 1 3,99 € * 7,98 € * / 1000 Gramm
ab 2 3,49 € * 6,98 € * / 1000 Gramm
Inhalt: 500 Gramm (7,98 € * / 1000 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ware ist am Lager, Lieferzeit ca. 1 Woche

  • SW10043
Magnesium ist ein wichtiges Mineral, das wir dem Körper laufend zuführen müssen. Neben der... mehr
Produktinformationen "Zechstein Magnesium - Magnesiumchlorid Flakes 500 g im Polybeutel"

Magnesium ist ein wichtiges Mineral, das wir dem Körper laufend zuführen müssen. Neben der oralen Aufnahme durch magnesiumhaltige Pulver, Getränke etc. hat sich in der letzten Zeit die Aufnahme über die Haut als effektiv erwiesen.

Unser Magnesiumchlorid stammt aus dem Zechstein Meer - der als besten Quelle bekannten Herkunft. Es wird in Form von Flakes geliefert, vor Feuchtigkeit sicher geschützt im doppelten Polybeutel. Als rein mineralisches Produkt ist es eigentlich beliebig lange aufbewahrungsfähig. Verwenden Sie es aber am besten vor dem angegebenen Haltbarkeitsdatum.

Die Menge von 500 g reicht aus für das Ansetzen von 2 Fußbädern (setzten Sie dazu eine Konzentration von 2-5 % an: 250g auf 5 Liter Wasser. MIt 500-1000g  ist auch ein Vollbad möglich. Sie können die Flakes auch zum Ansetzen eines eigenen  "Magnesiumöls" verwenden. Das ist kein Öl im eigentlichen Sinn, sondern die Lösung von Magnesiumchlorid in Wasser. Diese fühlt sich ölig an, daher der Name. Für die Anwendung von Magnesiumöl gibt es viele positive Beispiele im Internet. Tragen Sie das Magnesiumöl auf die Haut auf und massieren es leicht ein. Ideal in Verwendung aus einer Sprühflasche.

Unser Magnesiumchlorid stammt original aus dem Zechsteiner Meer und ist qualitätsgesichert. Ein Analysenprotokoll stellen wir auf Nachfrage gerne zur Verfügung. Magnesiumchlorid ist kein gefährlicher Stoff (in entsprechender Reinheit ist es sogar als Lebensmittelzusatz oder als Arzneimittelzusatz einsetzbar). Das Sicherheitsdatenblatt unseres Ausgangsstoffes Zechsteiner® Magnesium finden Sie HIER.

Magnesium ist ein Mineral, dass in viele Stoffwechselprozesse eingebunden ist. Viele leiden unter Mangelerscheinungen, besonders bei intensiver sportlicher Aktivität. Ein Mangel an Magnesium führt vor Allem beim Sport zu schmerzhaften Krämpfen. Schnelle Hilfe kann das Aufsprühen von Magnesiumöl auf die betroffenen Flächen geben (z.B. auf die Waden oder den Oberschenkel). Das Magnesiumöl leicht einmassieren ...

Die optimale Zufuhr für Magnesium ist neuesten Erkenntnissen zu Folge von außen! Die Aufnahme über die Haut ist gegenüber der üblichen Zufuhr über Magnesiumpulver oder Brausetabletten deutliche besser und nachhaltiger.

Besonders geeignet ist das sogenannte Magnesiumöl. Das ist nicht wirklich ein Öl, sondern eine wässrige Lösung von Magnesiumchlorid-Hexahydrat. Diese fühlt sich ölig an und hinterlässt auf der Haut einen leicht ölig wirkenden Film.

In den Sprühflaschen ist die optimale Menge Magnesiumchlorid in Flocken (Flakes) eingefüllt. Dieses stammt aus dem Zechstein-Meer, was als die beste natürliche Quelle für das Magnesium-Salz gilt.

Die anwendungsfertige Lösung erstellt man einfach durch Auffüllen mit abgekochtem und/oder energetisiertem Wasser. Wir verwenden dazu immer mit Shungit-Steinen energetisiertes Wasser. Die dabei entstehende relativ hoch konzentrierte Lösung ist mehrere Wochen anwendbar. Für die 100 ml Sprühfalsche nehmen Sie ca. 75 ml Wasser zum Auffüllen auf 100 ml, für die 200 ml Sprayflasche ca. 150 ml Wasser. Schütteln und das leicht Lösliche Magnesiumchlorid steht in Kürze zur Anwendung bereit.

Das Sicherheitsdatenblatt gibt es hier zum Download:

Anwendung als Fußbad:

Lösen Sie 250 g der Magnesiumchlorid-Flakes in 5 LIter warmem Wasser auf. Die Temperatur sollte 37°C betragen. Am besten verwenden Sie etws weniger Wasser und füllen während des mindestens 20 minüten Fußbades vorsichtig immer wieder etwas wärmeres Wasser hinzu. Nehmen Sie dazu kein zu heißes Wasser, damit Sie sich nicht verbrennen. Wenn die Lösung zu heiß ist warten Sie ab, bis sie abgekühlt ist, oder geben Sie etwas kaltes Wasser hinzu, bis Sie eine angenehme Temperatur erreichen.

Anwendung als Vollbad:

Geben Sie in das vorbereitete Badewasser ca. 500-1000 Gramm Zechstein Magensium. Lösen Sie es durch sanftes Umrühren auf. Das Badewasser sollte ca. 37 °C warm sein. Baden Sie am besten für mindestens 20 minuten darin.

TIPP für die Verwendung als "Magnesium-Öl":

In Anlehnung an ein Rezept von Jean Pütz lässt sich wie folgt eine angenehme Zubereitung herstellen (für ca. 100 ml AloeVera Magnesiumöl):

  • 27 g Magnesiumchlorid Hexahydrat (ist bereits in der Sprayflasche eingefüllt
  • 4 g Aloe Vera 10fach (flüssiger aufkonzentrierter Extrakt aus Aloe Vera

mit ca. 75 ml Wasser (destilliertes Wasser, Leitungswasser abgekocht oder energetisiertes Wasser) auffüllen und kräftig schütteln. Wenn die Lösung wieder klar ist, kann sie angewendet werden.

Sprühen Sie dazu die Lösung in kleinen Mengen auf die Haut (z.B. auf die Waden und massieren Sie die Flüssigkeit ein wenig ein. Gut ist auch die Anwendung nach dem Duschen. 

ACHTUNG: Nicht in Wunden oder auf stark gereizte Haut sprühen.

Weiterführende Links zu "Zechstein Magnesium - Magnesiumchlorid Flakes 500 g im Polybeutel"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zechstein Magnesium - Magnesiumchlorid Flakes 500 g im Polybeutel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen