Wie soll ich anfangen? Sanjeevini für Einsteiger

Oft erhalten wir Anfragen, wie man mit diesem indischen Heilsystem anfangen soll.

Für die einfach nur Neugierigen hilft ein Blick auf die Videos im YouTube Kanal. Wer mal ausprobieren möchte, kann sich damit und den auf http://saisanjeevini.org verfügbaren Downloads für die Sanjeevini-Karten vielleicht schon ein erstes Heilmedium zusammenstellen - ein Glas Wasser mit den ausgedruckten Karten informieren. Eine Alternative ist die kostenlose App fürs Handy.

Karten aufrufen, ein Glas Wasser darauf stellen - ein passendes Gebet formulieren und los gehts.

Wer sich näher damit beschäftigen möchte, ist mit einem Starterset gut bedient. Für relativ kleines Geld gibt es Alles, was man für den Einstieg brauch in  einem Paket. Das reicht auch für eine ganze Weile: Globuli, alle Sanjeevini-Karten, Gläschen, Joker- und Übertragungskarten etc. Für eine Aufschlag gibt es das Starterpaket auch in einer attraktiven Magnetbox - zum Aufbewahren oder auch schön als Geschenk verwendbar.

Für Sparsame reicht vielleicht auch die Kurzanleitung und die HandyApp.

In Kürze gibt es ein Video, in dem ich diese Möglichkeiten vorstelle und auch alle Materialien zeige. Dann habt ihr ein besseres Bild von dem ganzen System. 

Sanjeevini, warum eigentlich?

Ich selbst war etwas angenervt, als meine liebe Gattin wieder mit einer neuen Methode daherkam - kurz zuvor habe ich ihr den Kauf eines Orgon-Strahlers ausgeredet. Unsere Testungen hatten doch ergeben, das wir den gar nicht brauchen.

Und nun Sanjeevini!

Da wusste ich natürlich noch gar nicht, dass der Einstieg so günstig und einfach ist und wie mächtig das System ist.

Heute kommt das Sanjeevini System und die Sanjeevinis selbst - also die vorinformierten Heilkarten bei fast jeder Fragestellung zum Einsatz und ich bin froh, dass wir uns darauf eingelassenhaben.

Die Übertragungsmittel sind der Knaller, denn die lassen sich ja für alle positiven Energien, die wir zur Verfügung haben einsetzen. Neben den Sanjeevini landen dann auch Engelkarten, Kräuteressenzen, Imagami, Bachblüten, Atlantiskarten, Symbole aus dem "Heilen mit Zeichen", Zeilzahlen etc. auf den Globuli oder anderen Medien.

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel